Link verschicken   Drucken
 

gruppenübergreifendes Arbeiten

Unsere Kindergartengruppen sind heterogen, das heißt im Kindergartenbereich von 3 – 6 Jahren. Man weiß aus der Entwicklungspsychologie, dass in einer heterogenen Gruppe das Entwicklungspotenzial der Kinder größer ist, da das soziale Miteinander von jüngeren und älteren Kindern eine große Bereicherung darstellt. Die Älteren unterstützen die Jüngeren, die Jüngeren lernen mit den Älteren umzugehen.

 

Ein Öffnen der Gruppenstrukturen, gruppenübergreifende Aktivitäten und Projekte sollen den Kontakt aller Kinder untereinander ermöglichen. Beispielsweise findet einmal im Monat ein sogenannter „AG- Tag“ statt. Hier haben alle Kinder die Möglichkeit, sich für Angebote in anderen Gruppen zu entscheiden.

 

Darüber hinaus wird einmal wöchentlich eine gruppenübergreifende Lerngruppe für 5-6 jährige Kinder angeboten.

 

Im Hinblick auf die bevorstehende Einschulung werden hier verstärkt wichtige Kompetenzen in gezielten Angeboten vermittelt. Es werden im letzten Kindergartenjahr zusätzlich verschiedene Themenschwerpunkte in Projekten angeboten, z.B. „Kind und Verkehr“, „Lust auf die Schule“, „Wir werden immer größer“, u.a.

 

Im letzten halben Jahr vor der Einschulung nehmen die schulpflichtigen Kinder 20 Wochen lang täglich am Würzburger Trainingsprogramm teil. Das Programm dient zur Vorbereitung auf den Schriftspracherwerb.

Anfang der 90iger Jahre wurde am psychologischen Institut der Universität Würzburg ein Trainingsprogramm für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Ziel dieses Trainingsprogramms ist es, den Kindern einen Einblick in die Struktur der gesprochenen Sprache zu verschaffen. Anhand von Spielen und Übungen aus sechs Bereichen, die inhaltlich aufeinander aufgebaut sind, soll dieses erreicht werden. In diesen 20 Wochen werden täglich in 10 Minuten zwei Spiele oder Übungen zu den Bereichen: Lauschen, Reimen, Satz und Wort, Silben, Anlaute Phoneme (Vokale und Konsonanten)durchgeführt.

 

Besondere Erlebnisse z.B. der Besuch bei der Polizei, die Abschlussfahrt und eine Übernachtung sind Veranstaltungen nur für unsere „Großen“ und finden ebenfalls im letzten Kindergartenjahr statt.

 

gruppenübergreifendes Arbeiten