Link verschicken   Drucken
 

Unsere Krippe

Krippe

 

 

Da der Bedarf an Krippenplätzen stetig zunahm, wurden im Oktober 2010 zwei Krippengruppen eröffnet.

 

Krippe

 

Es können hier je Gruppe 15 Kinder aufgenommen werden. Pro Gruppe sind höchstens sieben Kinder unter 2 Jahren und acht Kinder zwischen 2 und 3 Jahren.

 

In jeder der beiden Gruppen sind kontinuierlich 2 Erzieherinnen eingesetzt. Jeweils eine 3. Erzieherin kommt von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr hinzu.

 

Die Eingewöhnung:

 

Bindung ist die Basis für eine gute Entwicklung Ihres Kindes.“

 

Wir gestalten die Eingewöhnung der neuen Kinder nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell.

 

Hierbei nehmen Sie sich bitte die Zeit, die Ihre Kinder zum Einleben brauchen. Diese Phase des Eingewöhnens kann bis zu vier Wochen dauern. Das jeweilige Zeittempo wird von Ihrem Kind vorgegeben.

 

krippe Krippe

 

Der Tagesablauf:

Die Kinder werden in der Regel zwischen 8.00 und 8.30 Uhr gebracht. Wichtig ist die persönliche Begrüßung durch die Bezugserzieherin und der Austausch mit Ihnen über das Befinden Ihres Kindes.

 

Vor dem gemeinsamen Frühstück treffen sich die Kinder zu einem Morgenkreis. Hier werden Kreisspiele, Reime und kleine Geschichten angeboten.

 

In der folgenden Spielphase können die Kinder je nach Alter und Interesse spielen, basteln, experimentieren oder kuscheln.

 

Krippe

 

Auf die Bedürfnisse der Kinder wird dabei sehr eingegangen. Wenn das Wetter es zulässt, werden Spaziergänge gemacht oder das Außengelände erobert.

 

Gegen 11.30 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen beider Krippengruppen statt. Im Anschluss daran ist Schlafenszeit.

 

Der Mittagsschlaf verläuft variabel und ist abhängig vom Schlafrhythmus der Kinder. Wir wecken keine Kinder, daher ist während der Mittagsruhe kein Abholen möglich. Am Nachmittag haben die Kinder dann noch ausreichend Zeit zum Spielen.

 

Die Krippe hat eine eigene Konzeption erstellt, die wir Ihnen gerne ausführlich bei einem Besuch erläutern möchten.